Zusammenarbeit der Schule mit den Kindertagesstätten

 

Das „Gesetz zur Förderung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen und in Tagespflege des Landes Sachsen-Anhalt“ (KiFöG) erteilt den Kindertageseinrichtungen den Auftrag zur Zusammenarbeit mit der Grundschule. Die Zusammenarbeit soll sich am Entwicklungsstand der Kinder orientieren. Dies ist eine entscheidende programmatische Festlegung, denn sie rückt die Kinder in ihrer je individuellen Besonderheit in den Mittelpunkt.

 

Der Auftrag beider Institutionen (Kindertagesstätte/Grundschule) ist es, Bildung und Erziehung aller Kinder zu gewährleisten und zu fördern. Das Ziel > die Übergangsphase bestmöglich zu gestalten.

 

Dies wird von unserer Schule bereits über Jahre recht gut praktiziert.

 




Datenschutzerklärung